Frauenhygiene

Projektnummer: PFAU11

Projektstatus: laufend

 

Unterstützung für den Ankauf von Materialien für nachhaltige Stoffbinden

 

Aus Mangel an finanziellen Mitteln für Frauenhygieneprodukte bleiben Schülerinnen der Kariyangwe Mission School während der Menstruation öfters dem Schulunterricht fern. Um das Fernbleiben zu vermeiden, versucht die Schule, die jungen Mädchen mit Einweg- und Mehrwegbinden zu versorgen. Die Mehrwegbinden werden von Frauen des örtlichen Frauenvereins händisch hergestellt, die drei Sorten Stoff (Fleece, wasserdichtes Nylon, Baumwolle) werden im 350 Kilometer entfernten Bulawayo gekauft. Da jährlich mehr junge Mädchen hinzukommen, die der Hygieneartikel bedürfen, ist es für die Schule schwierig, genügend Binden zur Verfügung zu stellen. Spenden würden der Kariyangwe Mission School ermöglichen, mehr Stoff und, unter Umständen, sogar eine Nähmaschine für die Herstellung zu besorgen, um so die Mädchen zu motivieren, auch während der Menstruation am Unterricht teilzunehmen.

 

Wenn Sie für dieses Projekt spenden möchten, geben Sie bitte die Projektnummer "PFAU11" beim Verwendungszweck an.

 

Spendenkonto:

IBAN: AT36 4815 0403 2470 0000

BIC: VHARAT21XXX

Bank: Volksbank Süd-Oststeiermark